Isar Trails mit den FATbikes rocken :-)

Text siehe weiter unten
Text siehe weiter unten

Die Isar Trails hatte ich schon viele Jahre im Fokus!
Endlich fand sich mal die Gelegenheit. Mit Falk hatte ich einen ortskundigen FATbike Kumpel. Die Trails waren teilweise so schmal, daß gerade so die breiten Schultern durchgepasst haben :-) Auf solchen Pfaden unterwegs zu sein, die Isar mit ihrem wilden Flußverlauf fast immer im Blickfeld. Übernachtung auf den Kies-/Sandbänken, Treibholz fürs abendliche Lagerfeuer sammeln, ein Süppchen und einen Kaffee (oder einen Jägertee) kochen. Gefühlt wie in der kanadischen Wildniss :-)Und am letzten Tag dann endlich Schnee unter den 4,8" Reifen.  Einfach genial. Fortsetzung möglichst bald !!!

Ach ja, ein paar Bilder zum Trip gibts hier: http://www.walter-lauter.de/fotos-mountainbike/2013/isar-trails-fatbike/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.